Yogamatten-Beide-Varianten

Was macht eine gute Yogamatte, zu einer exzellenten Matte?

Wer wie wir eine Yogamatte auf den Markt bringen will, der muss sich zuerst einmal intensiv mit der Konkurrenz auseinandersetzen und sich selber die Frage stellen, was denn eine gute Yogamatte eigentlich ausmacht, beziehungsweise was noch besser gemacht werden könnte.

Mit diesem Ziel vor Augen haben wir Yogamatten auf eine völlig neue Weise konzipiert.

Können Yogamatten miteinander verglichen werden?

Grundsätzlich ist es sinnvoll Produkte miteinander zu vergleichen um die Vor- und Nachteile zu erfassen und den Yogamatten ein persönliches Profil zu geben. Die häufigsten beiden Kriterien sind hierbei sicherlich die Rutschfestigkeit und Dämpfung.

Bedeutet dies nun, dass eine Yoga Matte mit hoher Rutschfestigkeit und guter Dämpfung die beste Yogamatte ist?

So einfach ist es leider nicht. Einerseits muss die Matte zum Yoga Stil passen, anderseits kann eine gute Dämpfung zulasten von anderen Eigenschaften gehen. Hinzu kommt die eigene körperliche Konstitution und Vorliebe. 

Deshalb war für uns von Anfang an klar, dass wir bei terrtus eine Yogamatte für dynamische Yoga Stile und eine für eher passive, ruhigere entwickeln wollten.

Was ist mit dem Touch & Feel?

Da wir aus der Textilindustrie kommen,  ist die Haptik für uns ebenso wichtig wie die Funktionalität. Deshalb haben wir zuerst die Yogamatte „Lanuralis“ entworfen. Eine Yogamatte aus 100 % Baumwolle. Herrlich für ruhigere Yoga Stile oder um einfach auch Mal herumzuliegen. 

Wie bei den meisten natürlichen Yogamatten, welche nicht aus Naturkautschuk gemacht sind, fehlt es ihr etwas an Grip um sich für dynamisches Yoga zu eignen. 

Unsere Yogamatte „Ludis“ besteht ebenfalls aus einem 100 % igen Baumwollvlies, welches wir selber produzieren.  Die eine Seite der Yogamatte besteht aus einem Funktionsgewebe, welches sich ebenfalls angenehm stoffig auf der Haut anfühlt, und für zusätzlichen Grip sorgt.

Welche Yogamatte eignet sich für mich?

Es gibt extrem viele gute Yogamatten auf dem Markt, vor allem für dynamisches Yoga. Wenn du dich für eine hochwertige Yogamatte entscheidest, kannst du eigentlich nicht viel falsch machen. 

Möchtest du eine Yogamatte, welche sich zusätzlich stoffig angenehm anfühlt, gibt es nur eine Wahl – eine Yogamatte von Terrtus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Add to cart